Kennzeichnung

Auf Grundlage des Zertifikates ist der Hersteller berechtigt,

das Bauprodukt mit dem öffentlich-rechtlich geforderten Übereinstimmungszeichen (Ü-Zeichen) zu kennzeichnen,

sofern die jeweiligen technischen Anforderungen nichts anders vorsehen. Mir Erteilung des Zertifikates befugt ihn die Zertifizierungsstelle, ihr Zeichen zu führen.